Actions We Are Taking

Search

Loading...

News

Latest News

Print article
Jun 29, 2020
by Salzburg Global Seminar
Newsletter
Register for our Newsletter and stay up to date
Register now
Actions We Are Taking

Salzburg Global lays out the first actions it is taking to support its Commitment to a Better World

We know that our Commitment requires action. Salzburg Global Seminar is taking immediate steps to live up to our values and support our Fellows and partners. We are:

  • Continuing to implement recommendations from the Expert Consultation on Schloss Leopoldskron: Contested Histories and Cultural Heritage in 2019. This includes adding signage and explanations throughout the Schloss and online to challenge racist and stereotypical depictions of some objects collected by previous owners;
  • With our Board of Directors, implementing a comprehensive review of internal policies and practices to increase diversity, equity, and inclusion in our organization, programs and facilities;
  • Refocusing existing programs to advance social, economic, and environmental justice and antiracism, e.g. through our Young Cultural Innovators Forum;
  • Creating new online program activities to address injustice and racism, including Social and Emotional Learning (SEL) and Social Justice (June 30); LGBT* Communities and Racism (October); and SEL and Social Justice (October);
  • Launching a major, multi-year series with the MacArthur Foundation and other partners later in 2020 to identify effective ways of addressing social injustice and societal violence, and creating more humane and restorative criminal justice systems;
  • Inviting Fellows to use our social media platforms and online fora to magnify their voices and engage broader audiences;
  • Intensifying efforts to identify diverse candidates for staff and consulting positions, and for advisory and governance roles.

These are the first of many actions we will take. The road ahead will require sustained commitment to live up to the values inherent in our mission. We welcome the insights and expertise of our Fellows, partners and donors in achieving this. Send your ideas to betterworld@salzburgglobal.org 


Wir wissen, dass unsere Verpflichtungserklärung Maßnahmen erfordert. Salzburg Global Seminar unternimmt ab sofort Schritte, um unseren Werten gerecht zu werden und unsere Fellows und Partner zu unterstützen:

  • Weitere Umsetzung der Empfehlungen der Expertenkonsultation zu Schloss Leopoldskron: Umstrittene Geschichte und kulturelles Erbe im Jahr 2019. Dazu gehört das Hinzufügen von Beschilderungen und Erklärungen im gesamten Schloss und online, um rassistische und stereotype Darstellungen einiger von früheren Eigentümern gesammelter Objekte neu zu interpretieren;
  • Mit unserem Aufsichtsrat eine umfassende Überprüfung der internen Richtlinien und Praktiken durchführen, um Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration in unserer Organisation und in den Programmaktivitäten zu erhöhen;
  • Neuausrichtung bestehender Programme zur Förderung der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Gerechtigkeit und des Antirassismus, z.B. über unser Young Cultural Innovators Forum (Salzburg Global Forum für junge Innovatoren im Kulturbereich);
  • Schaffung neuer Online-Programmaktivitäten zur Bekämpfung von Ungerechtigkeit und Rassismus, einschließlich sozialem und emotionalem Lernen (SEL) und sozialer Gerechtigkeit (30. Juni); LGBT* Gemeinschaften und Rassismus (Juli/August); und SEL und Rassengerechtigkeit (Oktober);
  • Start einer großen mehrjährigen Serie mit der MacArthur Foundation und anderen Partnern im Laufe des Jahres 2020, um wirksame Wege zur Bekämpfung von sozialer Ungerechtigkeit und gesellschaftlicher Gewalt zu finden und humanere und restaurativere Strafjustizsysteme zu schaffen;
  • Einladung von Fellows, unsere Social-Media-Plattformen und Online-Foren zu nutzen, um ihre Stimmen zu verstärken und ein breiteres Publikum anzusprechen;
  • Intensivierung der Bemühungen, verschiedene Kandidaten für Personal- und Beratungspositionen sowie für Beratungs- und Führungsaufgaben zu identifizieren.

Dies sind erste von vielen weiteren Maßnahmen, die wir ergreifen werden. Der Weg in die Zukunft erfordert ein nachhaltiges Engagement, um den Werten unserer Mission gerecht zu werden. Wir begrüßen die Erkenntnisse und das Fachwissen unserer Fellows, Partner und Spender, um dies zu erreichen: betterworld@salzburgglobal.org